BOOKING

Buhne_660x90_Pixel

Vorbestellungen (außer Kindertheater) bitte unter zimmer16@gmail.com (selbstverständlich mit Rückbestätigung) oder mind. einen Tag vorher unter 030 - 48 09 68 00 (Mailbox, kein Rückruf)


 

IM FREIEN FALL – Ohne Netze und doppelte Böden

Pressebild_2_Im_Freien_Fall_72dpi

Sie wären auch gerne dabei, wenn die ersten Menschen auf dem Mars landen? Sie wollten schon immer wissen, warum Socken in der Waschmaschine verschwinden?
Dann sind Sie richtig beim Improtheater "Im Freien Fall". Wir spielen alles, was das Publikum will:
Daily Soap, Western, Tragikomödie oder klassische Oper.
Wir lernen keine Texte, pfeifen auf Drehbücher, haben unsere Souffleuse entlassen und spielen einfach, was Sie uns vorgeben und uns dazu in den Kopf kommt.

nächste Vorstellungen:

Freitag 3. August
Freitag 7. September

... siehe auch unsere Streiflichter oder www.im-freien-fall.de
https://www.youtube.com/watch?v=FsgjxLgY5Uw

jeden 1. Freitag des Monats - 20:30 Uhr
Eintritt: 10,- € / erm. 5,- €


 

 

Rakete 2000 rockt Pankow

rakete_2000

Die nächste Rakete startet am 14. August um 20 Uhr.
 

Wir freuen uns raketenmäßig!

http://rakete2000.blogspot.de

jeden 2. Dienstag des Monats um 20.00 Uhr
(außer im Juli)

Eintritt: 10,- / 5,- €


 

KalékoPoems
Lyrik, Songs und Prosa von Mascha Kaléko

Kalekodemo neu – 19Mit nahezu nichts befreit Friederike Ziegler Mascha Kaléko aus der Literaturgeschichte... Schön, dass hier vieles gelingt ... Die leichte, sparsame und eindrucksvolle Inszenierung muss nicht gegen Theaterwände anspielen. Die Ziegler und ihr Komponist Siegfried von der Heide lehnen eben noch an der Bar, dann sind sie schon auf der Bühne und das Geschäft beginnt. Es ist das Geschäft des Lebens in der Großstadt, es ist ein Sonntag-Abend ...

Mit dem Blick auf den folgenden Montag entwirft Friederike Ziegler eine authentische Städtebewohnerin. Mit einer Kopfbewegung ruft sie neue Personen, Stimmungen, Perspektiven auf: Sie verlässt sich – zu Recht – auf die Klarheit ihres Auftritts, der leichthin, fast keck erschafft, wovon gesprochen wird ...

Und Traurigkeit bekommt nur jenen Moment eingeräumt, den ein Kognak vom Mund bis in den Magen braucht ... (Leipziger Volkszeitung 14. Juli 2010)
 

 

 

Freitag 31. August 2017 um 21.00 Uhr
Eintritt 10,- / 5,- €

 

Vorbestellungen (außer Kindertheater) bitte unter zimmer16@gmail.com (selbstverständlich mit Rückbestätigung) oder mind. einen Tag vorher unter 030 - 48 09 68 00 (Mailbox, kein Rückruf)